Sektionaltore

Die BAK-isolierte Sektionaltür vom Typ BAK AS 40 in manueller und elektrisch-betriebener Ausführung. Sie findet Anwendung im Industrie- und Nutzbau. Es gibt verschiedenen Designs, Oberflächen, Bedienungen und Einbaumöglichkeiten.

 

Paneele:

40 mm Stahl-Sandwichpaneele

610 und/oder 500 mm hoch

U-Werte im Mittel 0,49 – 0,604

R-Wert 26dB

Innen- und Außenseite in “Stuck-Design oder Mikroprofilierung”

 

Farbe:

Außenpaneele in RAL 9002 oder 9006 Standard-Polyesterbeschichtung

Paneele Außenseite in RAL 9002 Polyesterbeschichtung

jede andere RAL-Farbe ist für die Außenseite möglich (optional)

Trendfarben RAL 9010 – 7044 – 9007 – 7016 – 5010 – -5003 – -1021 – 3000 – 6009

 

Schienen und Beschläge:

Alle Materialien in verzinkter Ausführung

Federn beschichtet (geräuscharm und Rostabweisend)

Feder-Paket für 25000 Zyklen

 

Verglasung:

Fenster, rechteckig 660 x 330 mm

Fenster, abgerundete Ecken 630×195 mm

Rund 300mm

Aluminium-Sektionen bestehend aus eloxierten Profilen, versehen (einzeln oder doppelt) mit einer Acryl-Verglasung oder Verbundglas (3-3-2)

Spezial-Ausführung nach Absprache

 

Bedienung:

Handbetrieb (Zugkordel oder Handflaschenzug)

Elektrisch angetrieben

 

Antrieb:

380/24 Volt Aufsteckantrieb

20 oder 31 Umdrehungen

Frequenzgesteuerter Antrieb für flexible Umdrehungswerte mit Softstop und Softstart

 

Schaltung:

Auf-Halt-Herunter als “Totmannbedienung”

Auf-Halt-Herunter mit selbstprüfendem Überflutungsschutz durch optische Sensoren

und noch viele andere Bedienarten

 

Das Sektionaltor ist auch als schnellöffnende Variante erhältlich, je nach Ausführung, ist eine Geschwindigkeit von 0,7 m/s möglich! Für weitere Informationen, siehe unser spezieller Sektionaltorprospekt!