Rollgitter

Rollgitter eignen sich ideal für Abtrennungen sowie das Abschließen von Ladenetagen, Fassadenöffnungen und Parkhäusern.

Es gibt verschiedenen Designs, Oberflächen, Bedienungen und Einbaumöglichkeiten. Rollgitter sind in verschiedenen Stilen erhältlich; von elegant und dekorativ, bis zu einfach und funktionell. Transparente BAK-Rolläden sind als Abschlusselement und zur Sicherung von Ladenetagen und Schaufenstern weit verbreitet, so dass auch nach der Schließzeit der Verkauf läuft.

 

Lamellen:

Stahlverzinkt, Aluminium oder Edelstahl, +/-30 Ausführungen

Perforierte Lamellen

Kristallklares Polycarbonat

Krastvast Lexan

Kugelsicher und feuerbeständig

 

Buntaluminium:

Blankes Aluminium

Eloxiert

Pulverbeschichtung in Ral-Farbe

 

Buntstahl:

Stahl Sendzimir-verzinkt

Folie beschichtet

Pulverbeschichtung in Ral-Farbe

 

Gleiter:

•Sendzimir-verzinkter Stahl oder Aluminium

Mit Gummieinlage (geräuscharm und verschleißfrei)

Mit Bürsteneinlage (Staub- und windabweisend)

 

Bedienung:

Elektrisch angetrieben

 

Antrieb:

380/24 Volt Aufsteckantrieb

220- oder 380-Volt Rohrmotor, nur mit externem Abrollschutz verfügbar.

Die Antriebe können mit einer manuellen Notfallsteuerung ausgerüstet werden

 

Schaltung:

Auf-Halt-Herunter als “Totmannbedienung”

durch Fernbedienung

Bei 220 Volt ist eine Notstromversorgung möglich, dies wird häufig als Alternative zur manuellen Notfallsteuerung eingesetzt

und noch viele andere Bedienarten!!